Patrick Krüger's Tunesien, Ägypten und nun bald China? Wird der PDF

By Patrick Krüger

ISBN-10: 3668091722

ISBN-13: 9783668091726

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: Ferner Osten, Universität Trier, Veranstaltung: Seminar "Politische Systeme - Einführung in das politische method der Volksrepublik China", Sprache: Deutsch, summary: Dieses Essay befasst sich mit der Frage, ob sich das autoritäre method Chinas in einem Wandel zur Demokratie befindet. Hierzu wird die Mittelschicht beleuchtet, um zu sehen, ob von ihr demokratische Werte und Rechte gefordert werden und somit eine langfristige Demokratisierung zu erwarten ist. Darauffolgend wird die aktuelle Menschenrechtslage betrachtet und in wie fern es persönliche Freiheiten im, von der Kommunistischen Partei beherrschten, China gibt.

Aufbauend auf diese zwei Aspekte wenden sich dieses Essay den Ursachen und Potenzialen politischer Proteste zu und beleuchtet anschließend die sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Kommunistische Partei Chinas (KPCh). Eingegangen wird hierbei auf die Anpassungsfähigkeit an eine sich verändernde Umgebung, der Fähigkeit, von anderen autoritären und demokratischen Systemen zu lernen und wie die politische Elite versucht, ihr Machtmonopol zu wahren. Das chinesische Verständnis von Demokratie wird beschrieben und ein abschließendes Fazit zur Demokratisierungstendenzen der Volksrepublik Chinas gezogen.

Show description

Read More

Get Testosteron macht Politik (German Edition) PDF

By Karin Kneissl

ISBN-10: 3991000687

ISBN-13: 9783991000686

Bewegen Ideologien und Werte die Politik? Sind es wirtschaftliche und militärische Interessen, die die Welt lenken? Oder spielen auch Faktoren auf individueller Ebene - psychologische, gar biochemische - eine bedeutende, bislang unterschätzte Rolle?

Nach wie vor sind es Menschen, die Politik gestalten, Kriege anzetteln, für Revolutionen bereit sind, ihr Leben zu lassen. Und historisch belegt ist, dass etwa Revolutionen und Umbrüche besonders häufig von einer bestimmten Bevölkerungsgruppe getragen werden: jener der jungen Männer. Ist es denkbar, dass soziale und wirtschaftliche Faktoren als alleiniges Erklärungsmodell für politische Umbrüche nicht ausreichen?
Jenseits von populistischem Biologismus und Determinismus muss die Frage erlaubt sein, welche Auswirkungen der Mikrokosmos der menschlichen Biochemie auf den Makrokosmos gesellschaftlicher Strukturen hat. Karin Kneissl, renommierte Expertin für internationale Beziehungen, wagt sich an eine provokante gesellschaftspolitische Fragestellung.

Show description

Read More

Arbeitskreis Bild Druck Papier Tagungsband Berlin 2012 by Konrad Vanja,Detlef Lorenz,Alberto Milano,Sigrid Nagy PDF

By Konrad Vanja,Detlef Lorenz,Alberto Milano,Sigrid Nagy

ISBN-10: 3830929056

ISBN-13: 9783830929055

Reiner Oelwein Geschichtsschreibung in Bildern - Carl Heinrich Hermanns Geschichte des Deutschen Volkes in Fünfzehn Bildern Dominique Lerch Nazarenische Andachtsbilder aus dem Verlag A. W. Schulgen in Paris Jo Thijssen und Michael Overdick Die Lebenstreppe und ihre Verwandten Julia Sedda Die Scherenschneidekunst der Luise Duttenhofer (1776-1829) Leontine Buijnsters-Smets Straßenhändler in Bildern niederländischer Künstler 1550 bis 1850 Geert Bekkering Berlin lehrt Deutschland das Puzzeln Hans-Jörg Uther Bilderbogen aus Épinal für die Neue Welt - Moralische Geschichten und volksliterarische Stoffe Gianenrico Bernasconi Collagen-Paravent: Bildindustrie, Konsum und Dekoration Detlef Lorenz László Fodor, Karikaturist und Bildverleger Kirsten Meyer Gestrichenes Luxuspapier des 19. Jahrhunderts und seine Erhaltung Jane Redlin und Judith Schühle Comics im Museum, aber in welchem?

Show description

Read More

Get Demokratische Sozialisation durch die EU?: Der Einfluss der PDF

By Ines Kruspel

ISBN-10: 3638712370

ISBN-13: 9783638712378

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, notice: 1,5, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Politikwissenschaft), fifty four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus und dem damit verbundenen Ende des Kalten Krieges strebten die meisten ehemals kommunistischen Staaten eine schnelle Westintegration in ecu und NATO an. Heute, mehr als 15 Jahre später, kann guy auf eine sehr divergente Entwicklung dieser Staaten blicken: acht von ihnen sind seit Mai 2004 ecu - Mitglieder, andere sind auf dem Weg dahin und wieder andere haben sich eher zu Autokratien denn zu liberalen Demokratien entwickelt. Angesichts dieser Differenzen stellt sich die Frage, welchen Einfluss die Europäische Union mit ihrer Integrationspolitik auf die demokratische Sozialisation dieser Staaten hat und hatte. Diese Arbeit geht der Frage nach, indem sie am Fallbeispiel der Slowakei untersucht, welche Wirkung die european mit ihrer Konditionalitätspolitik auf die (demokratische) Entwicklung hatte. Die Konditionalitätspolitik wird verstanden als rationalistisch orientierter Sozialisationsmechanismus, der auf materiellen und politischen Anreizen basiert und nach dem Prinzip der Verstärkung durch Belohnung funktioniert. Den Sozialisanden werden dabei bestimmte Anreize versprochen, die ihnen bei Erfüllen gesetzter Konditionen gewährt werden. Im Falle einer Nichterfüllung werden diese Belohnungen ausgesetzt, zu direkten Sanktionen kommt es nicht. Die Untersuchung des Falles der Slowakei hat dabei ergeben, dass die Wirkung dieser Konditionalitätspolitik entscheidend von den innenpolitischen Bedingungen, vor allem dem politischen Willen der führenden Eliten sowie der Höhe der Anpassungskosten für die Regierung abhängt. Im Falle der Slowakei konnte die european daher unter Ministerpräsident Vladimír Mečiar kaum Einflüsse und Erfolge erzielen, wobei nach 1998 unter der neuen Regierung von Mikuláš Dzurinda, deren oberstes Ziel eine möglichst schnelle Integration in die ecu conflict, entscheidende Erfolge erzielt wurden.
Die Arbeit kommt daher zu dem Schluss, dass der Einfluss der european – Konditionalität auf die demokratische Sozialisation der Slowakei marginal, jedoch nicht unbedeutend struggle. Dies kann aber nicht ausschließlich als Folge der Konditionalitätspolitik sondern vielmehr als Zusammenwirken verschiedener Sozialisationsmechanismen erklärt werden.

Show description

Read More

Read e-book online Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise? (German PDF

By Michael Haus,Sabine Kuhlmann

ISBN-10: 353118640X

ISBN-13: 9783531186405

Ziel dieses Bandes ist es, zentrale Krisendiskurse mit Blick auf die lokale Politikebene aufzugreifen, wissenschaftlich einzuschätzen sowie die paintings des wissenschaftlichen Zugriffs auf diese kritischen Entwicklungen zu thematisieren. Dabei sollen die Haushaltsprobleme der lokalen Ebene ebenso Gegenstand sein wie politisch-demokratische Krisenphänomene, die sich in Legitimationsproblemen lokaler Politik zeigen. Ferner werden die lokalen Steuerungsherausforderungen diskutiert, die sich aus dem demographischen Wandel, aus Wachstum und Schrumpfung und territorialer Neujustierung der kommunalen Ebene ergeben. Der Band arbeitet für die verschiedenen challenge- und Krisenbereiche heraus, welche Lösungs- und Bewältigungsstrategien auf lokaler Ebene ausgebildet worden sind und inwieweit diese Erfolg gezeitigt haben. Schließlich ist zu fragen, inwiefern die lokale Politikforschung den Herausforderungen, die sich aus dem krisenhaften Wandel ihres Gegenstandbereichs ergeben, noch gerecht wird und wo es gilt, neue Forschungskonzepte, Theorien, Perspektiven und Formen des Dialogs mit der Praxis zu entwickeln.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Das didaktische Prinzip „Konfliktorientierung“ im by Elias Bern

By Elias Bern

ISBN-10: 3668179050

ISBN-13: 9783668179059

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Universität Duisburg-Essen (Polititkwissenschaften), Veranstaltung: Theorien und Modelle sozialwissenschaftlichen Unterrichts, Sprache: Deutsch, summary: Das Hauptthema dieser Hausarbeit ist die Beantwortung der Frage „Wie wird das didaktische Prinzip der ‚Konfliktorientierung‘ im Politikunterricht umgesetzt“.

Es soll gezeigt werden, wie das Prinzip der Konfliktorientierung im Unterricht angewandt wird und welche Faktoren für die Umsetzung mitbestimmend sind. Dabei gehen wir von der Annahme von Gisecke aus, dass „die Fähigkeit gelernt werden muss, sich im Sinne des allgemeinen Fortschritts an Demokratisierung und der Durchsetzung der eigenen Interessen in manifesten (subjektive) Konflikten zu engagieren und diese möglichst auf die latenten (objektive) zurückführen.“

Es geht additionally um die Bildung der Vorstellungs- und Urteilsfähigkeit im Politikunterricht. Die Definition nach Giesecke besagt uns, dass das didaktische Prinzip ‚Konfliktorientierung’ die Schüler dazu animieren soll eine kritische Denkweise zu verschaffen.

Das Konzept soll fassbare Anregungen für den Unterricht zukommen lassen – anhand realer oder simulativer Konfliktbehandlungen.

Zu diesem Zweck geht es in der schriftlichen Ausarbeitung gezielt um die Konflikttheorie und ihre Umsetzung im Unterricht. Zu Beginn werde ich mich mit dem Ursprung der Konflikttheorie (Konfliktorientierung) befassen. Folglich stelle ich die Umsetzung der Konfliktorientierung für den Unterricht in den Fokus meiner Betrachtungen. Um dies genauer zu veranschaulichen, folgt eine Darstellung eines fiktiven Unterrichtsbeispiels. Zum Schluss runde ich meine Ausarbeitung mit einem Fazit ab.

Show description

Read More

Die Evolution sektoraler Wirtschaftsverbände: Informations- - download pdf or read online

By Achim Lang

ISBN-10: 3531151207

ISBN-13: 9783531151205

Wirtschaftsverbände müssen sich an vielfältige Faktoren aus ihren politischen, ökonomischen und technologischen Umwelten anpassen. Achim Lang analysiert die Anpassungsprozesse deutscher, britischer und spanischer Wirtschaftssverbände im besonders dynamischen Informations- und Kommunikationssektor. Dabei werden sowohl die Lobbying- und Dienstleistungsstrategien auf der Ebene der einzelnen Wirtschaftsverbände als auch Anpassungsprozesse in den Netzwerkstrukturen der sektoralen Verbandssysteme untersucht und in Bezug zu den exogenen Faktoren gesetzt. Es zeigt sich, dass besonders die Netzwerkstrukturen einen Einfluss auf die Strategiewahl der Wirtschaftsverbände haben.

Show description

Read More

Get Wie hat sich das Bild von Obamas politischer Kompetenz PDF

By Anonym

ISBN-10: 365626497X

ISBN-13: 9783656264972

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: united states, observe: 2,2, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Die eingereichte Arbeit analysiert, wie sich das Bild von Barack Obama’s politischer Kompetenz in deutschen Printmedien entwickelt hat. Grundlage der examine sind Kommentare zu Obama’s Reden zur Lage der state in den Jahren 2009 bis 2011, die in deutschen Printmedien veröffentlicht wurden. Arbeitshypothese struggle, dass das Bild von Obama’s politischer Kompetenz anfangs sehr euphorisch und überdurchschnittlich intestine warfare, sich im Jahr 2010 rapide verschlechterte, um sich schließlich 2011 auf einem guten Niveau zu bewegen.

Show description

Read More

Nils Wiebe's Die Außenpolitik der USA unter dem Gesichtspunkt des PDF

By Nils Wiebe

ISBN-10: 3638760766

ISBN-13: 9783638760768

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: united states, word: intestine (+), Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Lehrstuhl für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationale Beziehungen, Sprache: Deutsch, summary: Zu Beginn des 21 Jahrhunderts hat Amerika eine place in der internationalen Politik eingenommen, die einzigartig in der Geschichte ist. Binnen eines einzigen Jahrhunderts gelang es ihm von einem isolierten Land zu der Supermacht der Neuzeit aufzusteigen, die erstmals als wirkliche Weltmacht angesehen werden kann. 1 Vor allem die neue paintings der Hegemonie ist bisher nie da gewesen. Amerika unterwirft nicht kleinere Länder, wie es bei früheren großen Mächten der Fall struggle, sondern gründet seine Dominanz einzig auf seiner großen Militärmacht und seiner wirtschaftlichen Stärke. Sowohl nach dem zweiten Weltkrieg, als auch knapp forty Jahre später, nach dem Zerfall des Warschauer Pakts und der UdSSR, gelang es Amerika eine Demokratisierungswelle in Gang zu bringen, die von amerikanischen Vorstellungen geprägt conflict und noch bis heute ist.2 Doch used to be sind die Ziele Amerikas im 21. Jahrhundert? Geht es um den Erhalt des establishment, oder um eine Erweiterung der Macht bis tief in den eurasischen Kontinent hinein? Wird Amerika auf Grund der Monopolstellung in der Welt ihre Außenpolitik grundlegend verändern? Haben die Anschläge des eleven. September 2001 Amerika dazu bewegt, den Terrorismus durch Demokratisierung und Aufoktroyierung der amerikanischen Moralvorstellungen in den sogenannten „Schurkenstaaten“3 zu besiegen? struggle der Krieg in Afghanistan 2002 und der Irakkrieg Anfang 2003 nur der Beginn einer amerikanischen „Invasion“4? Diese Fragen sind sicherlich sehr schwer zu beantworten, da niemand in die Zukunft blicken kann. Dennoch möchte ich mit dieser Hausarbeit dazu beitragen, die Außenpolitik Amerikas etwas besser zu verstehen. Hier wird mir vor allem die Theorie des politischen Realismus, wie sie von Hans J. Morgenthau Ende der vierziger Anfang der fünfziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts geprägt wurde helfen, die Außenpolitik der united states in der jüngeren Vergangenheit unter einem ganz bestimmten Gesichtspunkt zu betrachten. Die Grundlegende Hypothese wird sein: Amerika agiert in seiner Außenpolitik nach den Grundsätzen des politischen Realismus.

Dementsprechend wird im zweiten Kapitel der politische Realismus nach Hans Morgenthau definiert. Anschließend wird im dritten Kapitel überprüft, welche Argumente dafür beziehungsweise dagegen sprechen, dass Amerika in seiner Außenpolitik den Gesichtspunkten dieser Theorie entspricht. Im vierten Kapitel werden dann die Ergebnisse betrachtet und ein abschließendes Fazit gezogen.

Show description

Read More

Get Was ist Demokratie? (SPEKTRUM IRAN, Heft 3/2015) (German PDF

By Kulturabteilung der Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin

ISBN-10: 3959481128

ISBN-13: 9783959481120

Kulturabteilung der Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin (Hrsg.)

Was ist Demokratie?

SPEKTRUM IRAN, Heft 3/2015

Inhalt

Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Einleitung

Helmut Johach
›Unsere westliche Demokratie‹ – Anspruch und Wirklichkeit.

Bernd Hamm
Wer regierte die Welt – gestern, und wie?

Hans-Peter Waldrich
Demokratie in einer unsicheren Welt

Peter Gerdsen
Die ›Liberale Demokratie‹ aus christlicher Sicht

Hamid Reza Yousefi
Das islamische Volksprimat als ein Staats- und Gesellschaftsmodell

Persische Zusammenfassungen der Beiträge

Buchbesprechungen

Herausgeber und Autoren

Show description

Read More